Zum nunmehr siebten Mal fand an Allerheiligen ein Benefizkonzert zugunsten des Ökumenischen Hospizdienstes Aalen in der Aussegnungshalle auf dem Waldfriedhof statt. Hiltraud Löcklin vom Hospizdienst Aalen begrüßte dieses Jahr das Harfenensemble unter Leitung von Suanne Engel und versprach dem zahlreichen Publikum eine Stunde voll schöner Melodien.

Sinfonia Keltica hat eine wunderbar einfühlsame und auch rhythmisch ansprechende Aufführung geboten. Eine schöne Ergänzung zu den Harfenklängen war die Stimme der Tuba, gespielt von Andreas Herzig. Begleitet wurde das Konzert mit zum Gedenktag passenden Texten, ausgesucht und vorgetragen von Heinrich Erath.

Am 23. Juli fand unser diesjähriges Sommerfest statt. Bei schönstem Sommerwetter war der Garten des „Cafe Samocca“ in Aalen die richtige Kulisse für das Treffen unserer aktiven und ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der Vorsitzende Herr Xaver Stark hat in seiner Begrüßungsrede Dank und Anerkennung für die Leistungen unserer Ehrenamtlichen zum Ausdruck gebracht. Blumen gab es als Willkommensgruß für die neuen Mitarbeiterinnen zur offiziellen Einführung und Überreichung der Zertifikate.

Ein besonderes Dankeschön ging an Frau Ulrike Lange, die die Gruppenleitung der Montagsgruppe übernommen hat.

Blumen und ein kleines Präsent gab es auch für Frau Elfriede Rathgeb, die nach vielen Jahren Hospizdienst im würdigen Rahmen des Sommerfestes verabschiedet wurde. Ebenfalls ausgeschieden ist mit Eintritt in den verdienten Ruhestand Herr Heinrich Erath, seit Anbeginn als Abgeordneter der katholischen Gesamtkirchengemeinde Aalen im Vorstand unseres Vereins.

Für gutes Essen und Getränke war bestens gesorgt, so dass einem stimmungsvollen Abend nichts im Wege stand.

Anlässlich seines 70. Geburtstags hat Herr Josef Hyneck seine Gäste um eine Geldspende für den Hospizdienst anstatt von Geschenken gebeten. Dabei sind – von ihm aufgestockt – 1.000,00 Euro für den Ökumenischen Hospizdienst Aalen e. V. zusammengekommen. Am 11.05.2015 erfolgte in den Räumen des Hospizdienstes Aalen die Übergabe des Spendenschecks durch Herrn Josef Hyneck an den 1. Vorsitzenden Xaver Stark.

 

Von links nach rechts: Frau Petra Harsch-Mohr(Koordinatorin), Herr Xaver Stark (1. Vorsitzender), der Spender Herr Josef Hyneck, Frau Hiltraud Löcklin (Palliativ-Fachkraft)

 

Die Mitgliederversammlung des Hospizdienstes, welche wieder in den Räumen der „Altenhilfe Samariterstift Aalen“ stattfinden konnte, wurde vom Hausherren Christoph Rohlik begrüßt, der auch im Namen seiner Mitarbeiter den Hospizbegleiterinnen und –begleitern für ihre wertvolle Arbeit in seinem Hause dankte.

Mit einem Gottesdienst und einem Festakt hat der Ökumenische Hospizdienst am 17. April 2015 sein 20-jähriges Bestehen in Aalen gefeiert. Die beiden Dekane Dr. Pius Angstenberger und Ralf Drescher dankten für die ehrenamtlich geleistete Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen sowie deren Angehörigen.