Am 10. Juli fand unser diesjähriges Sommerfest statt. Bei schönstem Sommerwetter und herrlicher Aussicht über Aalen traf man sich ab 17 Uhr im Biergarten der Kolpinghütte in der Mährenstrasse.

Der Vorsitzenden Xaver Stark sprach zu Beginn bewegende Worte in Erinnerung an unseren kürzlich ganz überraschend und unerwartet verstorbenen Kassenprüfer Peter Hübener, der bereits seit 2006 Mitglied beim Ökumenischen Hospizdienst Aalen e.V. und ebenso als Ehrenamtlicher tätig war. Des Weiteren brachte Xaver Stark in seiner Begrüßungsrede Dank und Anerkennung für die Leistungen unserer Ehrenamtlichen zum Ausdruck.

Für gutes Essen und Getränke war bestens gesorgt, so dass einem schönen Abend mit guten Gesprächen nichts im Wege stand.

Ein großes Dankeschön geht an Lilo Ackermann von der Kolpingsfamilie Aalen, sowie an unseren „Grillmeister“ Alfred Vetter.

Am 15. Mai 2019 fand das Ehemaligencafé erstmalig in den Räumlichkeiten des evangelischen Gemeindehauses statt. Von 14:30 Uhr bis 17 Uhr konnten die ehemaligen Ehrenamtlichen Mitarbeiter des ambulanten Ökumenischen Hospizdienstes Aalen e.V. bei gemütlichem Zusammensein über vergangene Zeiten und Begleitungen sprechen. Dabei wurden die Erinnerungen durch schöne Gespräche aufgefrischt und mit Fotos untermalt. Ebenso sorgten Kaffee und selbst gebackener Kuchen sowie ein kleiner Videofilm über vergangene Aktivitäten im Verein für einen kurzweiligen Nachmittag.

Ein großes Dankeschön geht an  Fr. Krauth und ihr Team, durch deren Unterstützung und Vorbereitung das Ehemaligentreffen so erfolgreich stattfinden konnte. Für die Gastfreundschaft und die Erlaubnis zur Nutzung der Räumlichkeiten bedanken wir uns ganz herzlich bei Hausherrn Dekan Ralf Drescher.     

Mitgliederversammlung am 09. Mai 2019

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Ökumenischen Hospizdienstes Aalen e.V. fand erstmalig im kleinen Sitzungssaal des evangelischen Gemeindehauses in der Friedhofstrasse 5 statt. Da sich der Hausherr Dekan Ralf Drescher entschuldigt hatte, fand die Begrüßung und Eröffnung der Versammlung durch den 1. Vorsitzenden Hr. Xaver Stark statt.

 

1. Vorsitzender Xaver Stark

 

Im Bericht des Vorstandes ließ Herr Stark die Aktivitäten des Hospizdienstes in 2018 Revue passieren: es fanden  5 Vorstandschaftssitzungen statt (6.2., 5.6., 24.7., 25.9., 4.12.2018), der Jahresabschluss war am 18.1. im Samocca, die Jahreshauptversammlung am 11.4. im Samariterstift und das Sommerfest am 20.07. im Kolpinghaus. Des Weiteren waren zwei Sitzungen des Forums Hospiz Ostalb (06.03. und 19.04.2018), der Stärketag im Kloster Neresheim am 13.10. für alle Ehrenamtliche aus dem Ostalbkreis, eine Sitzung des Hospiz- und Palliativverbandes Stuttgart in Bietigheim (Teilnahme durch Hr. Stark), eine Sitzung des Forum Hospiz Stuttgart (Teilnahme durch die Koordinatorinnen) sowie ein Konzert an Allerheiligen in der Aussegnungshalle am Waldfriedhof.

Am 07.12.2018 fand die Verabschiedung von Frau Löcklin statt, ebenfalls in den Räumlichkeiten des evangelischen Gemeindehauses. Auch zur diesjährigen Mitgliederversammlung konnte Fr. Löcklin durch Hr. Stark begrüßt werden.

Am 01. Januar 2018 hat Frau Angelika Vetter die Stelle von Frau Harsch-Mohr angetreten, wie Hr. Stark  schon bei der letzten Jahreshauptversammlung mitgeteilt hatte. Nach Abschluss diverser Lehrgänge und Ausbildungsseminare ist sie heute die Koordinatorin des ambulanten Hospizdienst in Aalen. Sie leitet die Geschäftsstelle, organisiert und koordiniert die Einsätze der Ehrenamtlichen. 

Eine weitere personelle Veränderung gibt es aus der Geschäftsstelle zu vermelden: Frau Kufka hat am 01.03.2019 ihren Arbeitsplatz angetreten, um Fr. Vetter tatkräftig zu unterstützen. Frau Kufka nimmt derzeit am Kurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter teil und soll in naher Zukunft nach weiteren Ausbildungen und Lehrgängen ebenfalls zur Koordinatorin ausgebildet werden.

Zum Abschluss seines Berichts bedankte sich Hr. Xaver Stark noch einmal bei allen für die Mitarbeit und Mithilfe bei der Führung des Vereins. Ein großes Dankeschön galt auch allen

Ehrenamtlichen. Sie präsentieren den Hospizdienst in der Öffentlichkeit in großem Maße, so Hr. Xaver Stark.

Anschließend berichtete die Koordinatorin Angelika Vetter über Begleitungen und den Besuchsdienst im OAK. Im Jahr 2018 wurden 54 Personen (31 weibliche und 23 männliche) begleitet. Insgesamt wurden ca. 2000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit von 32 Mitarbeitenden erbracht.

                                        

Koordinatorin Angelika Vetter bei ihrem Vortrag

 

Ein weiterer Schwerpunkt stellt die Fortbildung sowie Öffentlichkeitsarbeit in den Schulen dar. Unvermindert hoch ist die Nachfrage im Bereich der Trauerbegleitung.

Die neue Mitarbeiterin, Frau Kufka, stellte sich nun mit eigenen Worten vor

Frau Judith Kufka

 

und gab noch Termine für zukünftige Veranstaltungen bekannt:  Ehrenamtsbörse am 18.05.2019 im Rathaus-Foyer in Aalen, Sommerfest im Juli (der Vorstand wird dazu noch herzlich einladen), Aussendungsgottesdienst der neuen Ehrenamtliche Hospizbegleiter am 11.10.2019, Gedenkgottesdienst am 20. Oktober 2019, sowie traditionell das Benefizkonzert am 01.11.19 in der Aussegnungshalle am Waldfriedhof, diesmal von Elchorado.

Abschließend folgte der Kassenbericht durch Herrn Michael Melzer.

Kassier Michael Melzer

 

Nach dem Kassenbericht erfolgte die Entlastung des Vorstandes durch Herrn Heyer einstimmig.

Frau Beate Hübner hielt anschließend noch einen Vortrag zum Thema „Palliative Versorgung zu Hause“.

Frau Beate Hübner

 

Danach konnte noch ein reger Austausch zwischen den Mitgliedern stattfinden.